Die Futaba T-18SZ hat von Werk aus eine Begrenzung für den Pitch-/Gasweg eingebaut. Es wird erzählt: Die Hände der Japaner sollen die Ursache dafür sein. Die Daumenlänge reicht nicht für den vollen Weg aus. Für mich persönlich war der Gasweg zu ungewohnt. Kurzerhand wurde der Begrenzer entfernt.

Der Umbau erfolgt auf eigenes Risiko!

Bei Unsicherheiten an den Futaba-Service wenden!

Schritt 1:

Öffne das Gehäuse. Insgesamt sind 8 Schrauben zu entfernen.

Eine Schraube jeweils an der Seite / Handauflage

Vier Schrauben an der Gehäuserückseite und zwei Schrauben an der Oberseite.

Schritt 2:

Zur Orientierung. Diese kleine Plastikteil ist der Wegbegrenzer. Als Werkzeug empfehle ich eine spitze Pinzette, passenden Schraubendreher und Magnet (für die Schraube).

  Zuerst die Schraube entfernen...

danach den Begrenzer mit der Pinzette herausnehmen.

Schritt 3:

Gehäuse wieder schliessen.

Schritt 4:

Knüppel kalibrieren!!

Das Endergebnis ist der volle Knüppelweg: